Frauendreißiger Maria Thalkirchen München/Gaza

Außergewöhnlicher Frauendreißiger

Gebet für Gaza

In der Wallfahrtskirche Maria Thalkirchen in München wird der Frauendreißiger mit einem Blick auf die Christen in Not begangen. Am Mittwoch steht die Situation im Heiligen Land im Mittelpunkt. Barbara Frua erklärt, was die Traditionskirche mit dem Nahen Osten verbindet. ….

lesen Sie mehr auf http://www.muenchner-kirchennachrichten.de/meldung/article/gebet-fuer-gaza.html

Veröffentlicht unter News

Bild

logPressemitteilung der Caritas Jerusalem 16. Juli 2014

Die israelischen Bombardements von Gaza eskalieren

Die israelische Armee führte 160 nächtliche Luftabgriffe gegen Gaza, ein eskalierendes Bombardement tötete mindestens 27 Palästinenser und verwundete mehr als 100.

Die lokalen Medien berichteten am Mittwochmorgen, dass ein Luftangriff auf das Haus eines Kommandanten in den Qassam Brigaden gerichtet war, dem militärischen Flügel der Hamas. Von einer unbekannten Zahl von Opfern wurde berichtet.

Pressemitteilung Caritas Jerusalem

Pfingstvesper

 

Papst Franziskus hat auf seiner
letzten Reise die beiden
Staatspräsidenten Mahmoud Abbas und Shimon Peres zu einem gemeinsamen Gebet für den Frieden im Heiligen Land in den Vatikan eingeladen.

Mit einer

VESPER

am
Sonntag, den 08. Juni 2014
um 19.00 Uhr
in St. Laurentius, Holzkirchen
wollen wir uns diesem Gebet anschliessen.

                      Richard Siebler                   Erwin Kuhn                  Barbara Frua                   Pastoralreferent                    Diakon                              GLPJ

Veröffentlicht unter News

Weihbischof Shomali über Treffen zwischen Papst Franziskus und Patriarch Bartholomäus

 

Ökumene im Heiligen Land: Weihbischof Shomali im Interview mit dem Münchner Kirchenradio

(Bild: Barbara Frua, LPJ)

(Bild: Barbara Frua, LPJ)

 

http://http://www.muenchner-kirchennachrichten.de/meldung/article/lateinisches-patriarchat-hofft-auf-oekumenische-ueberraschung.html

http://www.muenchner-kirchennachrichten.de/uploads/media/140523shalomi1_mkn.MP3

http://www.muenchner-kirchennachrichten.de/uploads/media/140523shalomi2_mkn.MP3

Veröffentlicht unter News

Heiliges Land Spezial

Reise zu den Wurzeln unseres christlichen Glaubens

vom 22. – 29. Oktober 2014
Das Heilige Land einmal anders erleben: Wir werden sowohl die heiligen Stätten in Bethlehem, Jerusalem und Jordanien besuchen, als auch die dort lebenden Christen und verschiedene Organisationen,die den Friedensprozess unterstützen, treffen und uns so einen Einblick in diese so komplizierte
Lebenswelt verschaffen
Anmeldung (bis zum 06. Juni 2014) und genaue Reisebeschreibung finden sie unten:

P1010295

 Heilig Land Reise LPJ Oktober 2014

Verbindliche Reiseanmeldung Heiliges Land

 

 

Veröffentlicht unter News

Palmsonntagsprozession mit dem Lateinischen Patriarchen Fouad Twal

Link

13042014-DSC06331

JERUSALEM – Am  Sonntag, den 13. April 2014 nahmen etwa 20.000 Christen des Heiligen Landes und aus der ganzen Welt in Jerusalem an der traditionellen Palmsonntagsprozession von Heiligtum von Bethphage zur Kirche von St. Anna, am Eingang zur Altstadt, teil. Ein feierlicher Beginn der Karwoche mit dem  Einzug Jesu in Jerusalem.

Lesen Sie mehr unter:

http://de.lpj.org/2014/04/15/beim-klang-der-trommeln-und-floten-ruft-zu-eurem-konig-dem-retter/

Weihnachten auch für Bethlehem

olivo

Liebe Mitchristen!
Auch heuer feiern wir wieder Weihnachten, das friedvolle Fest der Liebe. Hier bei uns begehen wir dieses Fest in Freiheit und ohne Unterdrückung, können zu unseren Familien reisen oder sie kommen zu uns, wo auch immer sich diese befinden. Aber während bei uns im Oberland selbst das Friedenslicht aus dem entfernten Bethlehem ankommen wird, werden die Bewohnern dieser Stadt, in der alles begann, auch dieses Jahr Weihnachten hinter einer acht Meter hohen Mauer verbringen, unter all den widrigen Umständen, die die jahrelange Besatzung mit sich bringt, abgeschnitten von der Außenwelt, ohne Möglichkeit, ihre Familienangehörigen ausserhalb dieser Sperranlage besuchen zu können. Auch mit den Geschenken für die Kinder wird es nicht üppig aussehen, die Arbeitslosenrate liegt bei 23%.
Mit dem Erwerb dieser Holzschnitzereien, die von Christen aus Bethlehem aus lokalem Olivenholz hergestellt wurden und oft ihre einzige Lebensgrundlage darstellen, unterstützen sie direkt unsere christlichen Familien im Heiligen Land. Helfen Sie mit, dass wir ein kleines Licht der Hoffnung zurückschicken können!
Im Namen unserer christlichen Familien in Bethlehem ein herzliches Vergelt’s Gott Ihnen, die sie Holzschnitzereien erworben haben, und allen Geschäften, die sich dazu bereit erklärt haben, diese Aktion zu unterstützen !
Ein gesegnetes friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familien wünscht Ihnen
Barbara Frua

In diesen Läden in Holzkirchen können Sie Olivenholzschnitzereien
aus Bethlehem erwerben:

Buchhandlung Hummelberger
Eiscafe Franzetti
Seemueller Apotheke
Kultur Cafe
Optikhaus Holzkirchen

Veröffentlicht unter News